Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat wichtige Priorität und wird wie folgt garantiert:

  • Es werden keinerlei Zugriffsdaten (IP-Adresse, Endgeräte-Konfiguration etc.) jenseits der technischen Notwendigkeit Server-seitig statistisch erhoben, gespeichert oder ausgewertet.
  • Ihre Daten werden, so weit dies nicht für die Verwendung etwaiger Spenden nötig und durch Sie explizit genehmigt worden ist, niemals an Dritte weitergegeben.
  • Ihre Daten, die Sie uns per E-Mail, Kontaktformular, Post, Fax u. dgl. zur Verfügung stellen, werden nach bestem Wissen und Gewissen sowie nach angemessenem technischem Aufwand vor unbefugten Zugriffen geschützt und einzig für den Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Ihres Anliegens genutzt.

Die Jürgen Wahn Stiftung weist explizit darauf hin, dass etwaige Kontakt-, Mitglieds-, und Spendenformulare über herkömmliche (unverschlüsselte, potentiell ungeschützte) E-Mail-Technik versendet wird. Sollten Sie dieser Übermittlung nicht zustimmen, können Sie jederzeit den Postweg wählen. Dazu werden Ihnen die wichtigsten Formulare als PDF-Dateien zum Ausfüllen und Ausdrucken zur Verfügung gestellt.

Für Anfragen und Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder postalisch.