Las Blancas

Ein Computerraum für die Schüler und die Dorfgemeinschaft von Las Blancas

Im Jahr 2015 starteten die Aktivitäten in dem Dorf Las Blancas. Es gehört zur Region Huayacocotla im Bundesstaat Veracruz und liegt an den Hängen der Sierra Madre. In dem 600 Einwohner-Dorf ist die Welt scheinbar zu Ende. Die Zufahrt führt teilweise über unbefestigte Wege, die je nach Wetterlage mal staubig und mal schlammig sind. Um die Bildungschancen der ganz überwiegend von der Landwirtschaft lebenden Menschen zu verbessern, musste eine für alle zugängliche Internetanbindung geschaffen werden.

Der neue Computerraum in Las Blancas

Direkt neben der örtlichen Schule haben die Dorfbewohner in Eigenleistung ein selbstständiges Gebäude mit satellitengestütztem Internet-Anschluss und einer umfangreichen Computer-Ausstattung errichtet.  In der rekordverdächtigen Zeit von weniger als einem halben Jahr entstand dieser Zweckbau.  Er wurde von der Jürgen Wahn Stiftung finanziert und mit der nötigen Technik ausgestattet. Hier treffen sich jetzt die Schülerinnen und Schüler und andere Teile der Dorfgemeinschaft zum gemeinsamen Surfen. Der neue Computerraum ist damit  unverzichtbare Informations- und Kommunikations-Infrastruktur. Gleichzeitig ist er auch sozialer Treffpunkt in dieser verkehrlich so abgelegenen Region auf 2.300 m Höhe.

Was wir hier tun und wobei Sie uns unterstützen können:

Dieses Projekt ist vorerst abgeschlossen. Sollte sich aufgrund technischer Probleme Unterstützungsbedarf ergeben, steht die JWS für weitere Hilfe bei Bedarf zur Verfügung.

Weitere Infos und Meldungen zu diesem Thema: